40 Jahre Seester-Damen-Schießgruppe







Im Laufe seines langen Bestehens hat sich der Schützenverein Seeste von einem Junggesellenverein aus den Jahren vor 1936 zu einem Verein entwickelt, in dem alle willkommen sind, denen die Gemeinschaft und das Miteinander in einem Verein wichtig sind. Und so hat sich im Jahre 1972 auch eine weibliche Abteilung bei dem Schützenverein gebildet.

Am Kirmesmontag 1972 wollten einige Seester Frauen ihre Männer vom allmonatlichen Montagsabendübungsschießen abholen. Bei Gelegenheit wurden die Damen aufgefordert, das Schießen doch auch einmal zu probieren. Und da das auf Anhieb so gut klappte, und den Beteiligten auch viel Spaß bereitete, wurde die Idee geboren, eine Damenschießgruppe zu gründen.

Dank der Unterstützung von Friedhelm Freese und Albert Quindt, die die Idee der Damen nicht für eine“Schnapsidee“ hielten, wurden noch mehr Damen angeworben und das erste Damenschießen konnte stattfinden. Von nun an traf sich die Seester–Damen-Schießgruppe regelmäßig im Seester Schießstand und schoß abwechselnd mit dem Luftgewehr und dem Kleinkaliber. Bald nahm man auch an den ersten Pokalschießen teil.

Angespornt durch einige Siege beteiligten sich die Seester Damen an zahlreichen Pokalschießen in der näheren und weiteren Umgebung. Oft konnten sie dabei Erfolge erzielen und Pokale mit nach Hause nehmen.

Seit 1984 treffen sich die Damen der Soldatenkameradschaft Wersen und der Schützenvereine Halen und Seeste zu einem alljährlichen Vergleichsschießen. Der Sieg des Wanderpokals wird traditionell mit einer Flasche Sekt gefeiert. Klönen und ein kleiner Imbiss gehören ebenfalls zu diesem vergnüglichen und spannenden Abend.

Ein vom Schützenverein gestifteter Wanderpokal wird jährlich an die jahresbeste Schützin vergeben, da ist es schon spannend wer im Jahresschnitt am besten abgeschnitten hat und diesen mit nach Hause nehmen kann.

Wir, die Damen des SDS treffen uns  alle 14 Tage, jeweils am 1. und 3. Donnerstag jeden Monats, um den 1. und 2. Siegerpokal und den Glückspokal auszuschießen. Außerdem begleitet uns „Urmel“, ein Kirmes-Stofftier, schon 20 Jahre, welches immer per Handbuch weiter vergeben wird.  Beim 20jährigem Jubiläum, natürlich auf der Kirmes in Westerkappeln, konnten Wir unsrem Urmel einfach nicht wiederstehen.
Wir, der SDS, sind zur Zeit 18 aktive Schützinnen, die im laufe der Jahre von Verschiedenen Vorsitzenden geführt wurden:
1972 – 1976     Ingrid Quindt
1976 – 1979     Sigrid Hövelbernd
1979 – 1981     Ingrid Quindt
1981 – 1982     Elke Hackmann
1982 – 1991     Heike Cizelsky
1991 – 1995     Sigrid Hövelbernd
1995 – 2002     Carla Brenningmeier
2002 – 2008     Elke Fischer
2008 -              Christel Mennewisch

Bei unserer Vereinsmeisterschaft, die jährlich zusammen mit dem Schützenverein stattfindet, werden unter den Teilnehmerinnen drei Siegerpreise ausgeschossen.  Außerdem sucht ein zum 30. Jubiläum gestifteter Wanderpokal einen neuen Gewinner.
Begleitet werden wir bei unseren Schießabenden von Norbert Lange.  Zwischen Westerbeck, Gabelin , Velpe und Seeste fand bis vor 3 Jahren ein Runden-Schießen auf Gemeindeebene statt. Jetzt unterstützen die Frauen unsere Männer.
Aber nicht nur der Wettstreit beim Schießen macht uns Freude, sondern auch die Zahlreichen anderen Veranstaltungen , zu denen wir uns treffen, um unsere Freundschaft  und Geselligkeit zu pflegen.
Da sind das Ostereierschießen, die Fahrradtour im Sommer, Schnuppergolf, Bogen-Schießen , Draisinenfahrt und verschiedene Besichtigungen zu nennen.  Außerdem stehen Fahrten zu Musicals, Variete oder Theaterabenden auf dem Programm.
Natürlich feiern wir unsere runden Geburtstage , Hochzeiten und Silberhochzeiten miteinander, verbunden mit guten Wünschen für unsere Jubilare. Im letzen Jahr konnten wir auch wieder einen Weggen zu einer jungen Mutter des SDS bringen. Doch leider wird der kleine Julius später nicht unseren Verein verstärken.
Jeweils im Herbst findet unsere Generalversammlung statt. Neue Vorschläge oderAnregungen sind immer willkommen. Mit einer Nikolausfeier oder einer anderen Veranstaltung in geselliger Runde geht unser Schützenjahr zu Ende.
Wir, die Seester-Damen-Schießgruppe wünschen dem Schützenverein Seeste immer eine gute Gemeinschaft im Sinne des Vereins.
  Schießstand SV-Seeste
Im Himmelreich 5
49492 Westerkappeln