Schützenhead 
terminstern                                   terminstern
29.Februar 2016


Oh ja, am neuen Grillwagen wird wieder weiter gebaut. Ab jetzt in der großen Scheune auf dem Hof Niedermowwe.
Wen es interessiert darf gerne vorbei kommen und mit Hand anlegen. Es gibt noch viel zu tun.
Infos dazu bei Uli und Acki.

Ein paar wichtige Termine sind noch bekannt zu geben:


In Zusammenarbeit mit den Schützenvereinen Westerbeck und Obermetten veranstalten wir für unsere Jüngsten
am 18.03.16 ein Lasergewehrschießen auf unserem Schießstand.
Diese Aktion richtet sich an Kinder und Jugendliche von 5 bis 12 Jahre. Die
Veranstaltung dauert etwa 1,5 Stunden. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Janina Plaggevoth
an (Telefon: 99 84 58; bitte getrost auf den Anrufbeantworter sprechen).
Dem Sieger winkt ein kleiner Pokal!

Am Ostermontag, dem 28.03.2016 findet ab 10.00 Uhr unser Ostereierschießen im Schießstand statt.
Für die erfolgreichsten Schützinnen und Schützen stehen auch in diesem Jahr wieder der obligate
Eierkocher und etliche andere Preise zur Verfügung.
Selbstverständlich sind auch die Kinder und Jugendlichen herzlichst zu diesem Anlass willkommen und
können am Luftgewehrstand ihre Schießfertigkeiten testen.
Für die ausreichende Menge Ostereier werden auch in diesem Jahr der König und die Königin samt ihres
Hofstaates sorgen.


Unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft findet am Mittwoch, dem 04.05.2016 statt.
Ab 18.30 Uhr können wieder alle Vereinsmitglieder ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.
Meldeschluss ist um 20.30 Uhr. Im Anschluss werden die Pokale und Plaketten verteilt.
Vereinsmitglieder erscheinen bitte in Uniform.
Die Bewirtung vom Grill und an der Theke wird an diesem Abend von den Büchern Ober- und Niederdorf
übernommen



16.Januar 2016

Allen Besuchern unserer Homepage wünschen wir ein gutes, neues Jahr.

Natürlich waren wir auch zwischen den Jahren für den Verein aktiv. Auf der Generalversammlung im November hatten wir beschlossen einen eigenen Würstchen/Grill/Verzehrwagen zu bauen. Zu diesem Zwecke hat sich eine kleine Gruppe aktiver Schützen um Ulli Dölemeyer gefunden, die sich der Sache annehmen. Ein fahrbares Untergestell war schnell gefunden. Nach Weihnachten ging es daran den Aufbau zu errichten. Dankenswerterweise hat uns Christoph Goda die Räumlichkeiten seiner Zimmerei zur Verfügung gestellt. Mit professionellem Werkzeug ausgestattet ging dem Bautrupp die Arbeit schnell von der Hand, so dass wir noch vor Sylvester den Rohbau präsentieren konnten. Es bleibt zwar noch viel zu tun, aber immerhin: Ein Anfang ist gemacht.

Grillwagen




23.November 2015


Am 17.11. fand im Schützenhaus unsere Jahreshauptversammlung statt. Allen, die den Weg, aus welchen Gründen auch immer, dorthin nicht gefunden haben, sei gesagt, dass sich für das kommende Jahr nicht soooo viel ändern wird.

Der gesamte Vorstand ist in seiner aktuellen Besetzung bestätigt worden. Lediglich die Kassenprüfer wurden turnusgemäß abgelöst.

Für alle Interessierten sei auf die neue Termin-Liste verwiesen.



Schneemann

ElcheBei der Gelegenheit wird auch gleich zum alljährlichen

Weihnachtsschießen

am 14.12.
auf unserem Schießstand eingeladen.
Bei Glühwein, Gebäck und Kerzenschein möchten wir ein paar fröhliche Stunden im Kreise unserer Vereinsfreunde genießen. Geschossen wird natürlich auch. Kommet zuhauf!








3. September 2015
Es gibt wieder Bier aus dem Zapfhahn.

Das Aufbauer-Team bei,.... äähh, nach getaner Arbeit. Es fehlen Werner Sievert und Tippel.
weitere Fotos hier


Soll man sie nun das "Herzstück des Seester Schützenhauses" nennen, oder doch eher "der Brocken von Seeste"? Unter uns wird die neue Theke wahrscheinlich weiterhin "das Brett" genannt werden, oder besser: "Das dicke Brett"! Denn das gute Stück ist fast fertig und ja, es ist ein dicker Brocken und ja, es ist und bleibt der Mittelpunkt des Schützenhauses.
Nach tagelangen Vorbereitungs- und Umbaumaßnahmen wurden gestern Abend die ersten Probe-Bierchen gezapft und verköstigt. Schließlich mussten sich die Erbauer von der uneingeschränkten Funktionstüchtigkeit des neuen Möbels überzeugen. Urteil: Alles Super! Der Feier- und Schießbetrieb kann ab sofort wieder aufgenommen werden.



19. August 2015
 Man kann es schon fast als traditionel bezeichnen, dass sich unsere Schützen am Abend des Königschießens wieder viel Zeit ließen, um den einen zu ermitteln, der dieses Jahr den Thron anführt. Vielleicht war das Zusammensein so gemütlich, oder das Bier schmeckte besonders gut, jedenfalls musste unser Vorsitzender Jürgen dreimal antreten lassen, bevor unser neuer König feststand. Gut für die Sandkasse, schlecht für die Ungeduldigen oder die, die am nächsten Morgen früh raus mussten.
Aber dann:

Unser


König 2015
 

kommt aus dem Buchholz und ist niemand geringerer als

Horst Hakmann.

Zu seiner Königin erkor er sich standesgemäß seine Gattin Karin. Ehrenpaar sind Schwägerin Gabriele "Ele" und Bruder Ewald. Den Bedienten gibt dieses Jahr Nachbar Friedhelm "Fiete" Freese.
Thron
Foto: Annelen Steer/ Westfälische Nachrichten

Am darauf folgenden Samstag fand wie immer unser Schützenfest statt. Bei optimalem Wetter wurde zunächst unser scheidendes Königspaar Hartmut und Elisabeth Hischemöller vom heimischen Hof im Oberdorf ausgeholt und unter musikalischer Begleitung des Velper Spielmannszuges und der angetretenen Ehrenformation der Schützen marschierte man Richtung Schießstand, wo die Seester Schießdamen die reichhaltige Kaffeetafel angerichtet hatten. Steffi Priggemeyer und Bianca Dölemeyer unterhielten die Jüngsten bei Spiel und Spaß in der Hüpfburg, im Karussel, beim Kinder-Schminken oder Torwandschießen. Wer sich traute, konnte sich unter Hilfestellung beim Balancieren auf dem Gurtband versuchen.

Die etwas Älteren ermittelten derweil das Kinder-Schützen-Königspaar am Luftgewehrstand.
Am treffsichersten zeigte sich Fabian Hakmann bei den Jungs und zur Kinder-Schützenkönigin wurde Alicia Nießen ernannt. Das Kinder Ehrenpaar bilden dieses Jahr Hannes Henkemeyer und Anita Priggemeyer.

Während der  traditionellen Proklamation des Thrones wurden auch die diesjährigen Jubilare bekannt gegeben. Jürgen Munsberg zeichnete Roland Cizelsky und Wilfried Hischemöller für 40 Jahre Vereinstreue aus. 50 Jahre sind Wilhelm Diersmann und Gustav Maug dabei. Gustav war fast genauso lang im Vorstand des Vereines aktiv. Auf sagenhafte 60 !! Jahre im Verein bringt es Otto Koopmann. Ein herzliches Dankeschön allen Jubilaren für ihre Treue und ihre Dienste im und für den Verein.

Nachdem der Buchholzer Thron den Tanz eröffnet hatte, war der offizielle Teil beendet. Was aber nicht bedeutet, dass man nach Hause geht. Nein, der laue Sommerabend zog sich bei Musik von DJ Mike Ahrens bis in die frühen Morgenstunden. Für das leibliche Wohl sorgte Caterer Party Markus und reichlich Getränke schenkte die Mannschaft von Stammwirt Günther Korte aus.

Wieviel Glück wir Seester mit dem Wetter hatten, zeigte sich am nächsten Tag als eine Abordnung von uns zum Jubiläumsverein nach Osterberg geladen war. Sommeregen hatte eingesetzt. Das Schützenfest-Wochenende ließen wir dann gemütlich bei Musik von den Seester Harmonikas und einen (oder zwei) letzten Gläschen Bier auf dem Schießstand am Sonntag-Abend ausklingen.
Eine Foto-Galerie der Ereignisse gibt's hier.



Der diesjährige Rübenball findet am 19.September auf dem

 
Hof Hakmann im Buchholz statt.



Was sonst noch so passiert: Wir bauen in Eigenarbeit eine neue Theke im Schützenhaus ein und freuen uns schon aufs "Eintrinken". Ja, der Homepage-Betreuer denkt an die Aktualisierung der Vorstands-Seite (oben: Über uns), wenn ihr mich denn mit aktuellen Fotos versorgt.




Weitere Informationen gibt es auf dem Internetportal des
Heimatschützenbundes Tecklenburger Land e.V.
 wo alle Vereine vorgestellt werden und viele Pressemitteilungen eingestellt sind.
Klickst Du hier!



Und noch einmal die Bitte, Fotos etc. von Jubel- und Schützenfesten sowie vom Rübenball bei mir (Acki) einzureichen, damit alle etwas davon haben.





Zuletzt aktualisiert am 29.Februar 2016
  Schießstand SV-Seeste
Im Himmelreich 5
49492 Westerkappeln